Einzigartig in Barnstorf & Umgebung


Besondere Haltung

Wir, die Fleischerei Keßler, bieten Ihnen jetzt Fleisch von Tieren aus einem Offenstall für Schweine an. In enger Zusammenarbeit mit dem Schlachthof Brand aus Lohne und dem Landwirt Heinz Hackmann aus Hemmelte (Lastrup) sind wir in der Lage Schweinefleisch aus besonders artgerechter Tierhaltung anzubieten. Der Stall ist in mehrere Bereiche unterteilt. Die Tiere können dabei jederzeit frei wählen zwischen dem Außenbereich mit Stroh und den Innenbereichen.

Im Inneren des Stalls befinden sich viele Beschäftigungsmaterialien. Zusätzlich steht in der alten Diele des Gebäudes eine Halle als großer Wühlbereich mit viel Stroh zur Verfügung. Die Schweine haben im Offenstall doppelt so viel Platz wie üblich. Wir sind froh, Heinz Hackmann als landwirtschaftlichen Partner gefunden zu haben, der seine Tiere auf diese moderne Art und Weise hält.


Futter für die Tiere

Das richtige Futter ist wesentlicher Bestandteil einer guten Schweinemast.

Heinz Hackmann setzt ausschließlich auf Futter mit garantiert gentechnikfreier Herkunft. Neben der besonderen Haltung ist auch das Futter für die Tiere wichtig, um eine hervorragende Fleischqualität zu erreichen. Der Betrieb der Familie Hackmann ist zertifiziert, dieses Futter einzusetzen. Das Futter besteht aus Gerste, Weizen, Soja und Hafer. Zusätzlich nutzt Heinz Hackmann Heu, Mais, Silage und Stroh als Futter und Beschäftigungsmaterial. Wir freuen uns, Ihnen Fleisch aus dieser besonderen Tierhaltung anbieten zu können.

 


Menschen & Zusammenarbeit

Damit diese Zusammenarbeit mit der Familie Hackmann und dem Schlachthof Brand umgesetzt werden konnte, war eines von Anfang an sehr wichtig: Gegenseitiges Vertrauen und Offenheit.

Beide Partner setzen, genau wie wir, im hohen Maße auf eine gute Behandlung der Tiere und auch ihrer Mitarbeiter. Der Betrieb Brand aus Lohne ist mit allen gängigen Zertifikaten wie QS oder IFS zertifiziert und ist zusätzlich stark engagiert in Bereichen wie Tierwohl und gute Mitarbeiterbehandlung.

Familie Hackmann wurde mit ihrem Aktivstall für Schweine bereits mit dem Innovationspreis für Tierwohl ausgezeichnet.

Wir sind stolz, dieses Konzept mit diesen Partnern umsetzen zu können.

 


Warum Regional & nicht Bio ?

Der Ausdruck "Regional" lässt sich nicht eindeutig beschreiben.

Für uns ist er ganz einfach: Einen Partner aus der näheren Umgebung.

Und wichtig ist uns dabei, dass die Tiere artgerecht gehalten werden.

Der Begriff "Bio" hingegen ist gesetzlich definiert, der je nach Art des Standards feste Richtlinien beinhaltet. Bio bedeutet dabei aber nicht automatisch regional. Bio-Produkte können auch vom anderen Ende Deutschlands stammen.

Aus diesem Grund haben wir uns für den Familienbetrieb von Heinz Hackmann entschieden, welcher lediglich 49 km von uns und nur 30 km vom Schlachthof Brand in Lohne entfernt ist.

 

Aber nicht nur die Entfernung ist ein Vorteil, sondern auch die Art der Haltung.

 

Offenstallhaltung

  • Die Schweine haben doppelt so viel Platz wie gesetzlich vorgeschrieben
  • Die Schwänze der Schweine werden nicht kupiert (gekürzt)
  • Sie können jederzeit frei wählen zwischen Außen- und Innenbereich
  • Das Futter besteht aus Gerste, Weizen, Soja und Hafer
  • Fütterung frei von genmanipuliertem Sojaschrot 
  • Die Schweine bekommen keine Zusatzstoffe und kein vorbeugendes Antibiotika, lediglich eine regelmäßige Wurmkur
  • Der Schlachthof ist nur 19 km vom Offenstall entfernt

Haben Sie Fragen zur Offenstallhaltung?

Sprechen Sie uns an, wir sind gerne für Sie da!


Lange Straße 12

49406 Barnstorf

Tel. 05442 / 21 74

Fax 05442 / 86 73

Kolkstraße 13

49356 Diepholz

Tel. 05441 / 46 55


Öffnungszeiten      
Mo. - Fr.        07:00 - 13:00 Uhr
  14:00  - 18:00 Uhr
Samstag 07:00 - 12:30 Uhr
Öffnungszeiten      
Mo. - Do. 07:00 - 14:00 Uhr
Freitag  07:00 - 18:00 Uhr
Samstag 08:00 - 13:00 Uhr

                                                          info@fleischerei-kessler.de